Herzlich Willkommen!

K.Ö.St.V. (katholisch österreichische Studenten-verbindung) Nibelungia Melk ist die ortsansässige MKV-(Mittelschülerkartellverband) Verbindung in Melk. Sie wurde am 18. Mai 1919 gegründet, ist Farbe tragend, nicht schlagend und lehnt jede rechtsextreme und rassistische Tätigkeit ab. Die Aktivitäten unserer Verbindung reichen von wissenschaftlichen Vorträgen, über kulturelle Ereignisse bis hin zu traditionsreichen, couleurstudentischen Veranstaltungen. Alle Verbindungsmitglieder leben nach den vier Prinzipien (patria, religio, amicitia und scientia).

Wichtige Daten der K.Ö.St.V. Nibelungia Melk

Gründungsdatum: 18.5.1919
Wahlspruch: Oligoi te philoi te (Wenige, aber Treue)
Stammschule: Stiftsgymnasium Melk
Bude: Nibelungenturm (J. Haidvogl-Gasse 6, 3390 Melk)
Fuchsenband: rot - weiß
Burschenband: rot - weiß - gold
Deckel: kirschrot

Schwarzes Brett

Rundschreiben


Liebe Bundesbrüder,

Auch in schwierigen Zeiten, wie jetzt, ist es wieder soweit: das neue CC ist gewählt. Als neues CC steht uns, gemeinsam mit euch, erneut eine große Herausforderung bevor: Die Aufrechterhaltung des Verbindungsbetriebs angesichts strenger CovidPräventionsmaßnahmen und hoffentlich der schrittweise Neustart in den Regelbetrieb mit Lockerung der Situation und der Maßnahmen. Wir setzen alles daran, dies möglichst gut zu meistern und haben uns dazu einen Plan zurecht gelegt. Zunächst sind einige Termine ohne Präsenz angesetzt, um das Verbindungsleben nicht gänzlich verkommen zu lassen. Unsere größte Hoffnung und gleichzeitig größte Priorität ist jedoch eine schrittweise Wiederaufnahme des Budenbetriebs und der Präsenzveranstaltungen in der zweiten Hälfte des Semesters. Insbesondere hoffen wir darauf, dass bis dahin die Lage soweit entspannt ist, dass wir ein (an die Situation angepasstes) Stiftungsfest mit persönlicher Präsenz abhalten können. Wir hoffen darüber hinaus, mit einem Stiftungsfest in Präsenz den Startschuss für einen Neustart in Präsenz generell setzen zu können und darauf weitere Veranstaltungen folgen zu lassen. Im Zentrum all dieser Bemühungen steht natürlich immer die Einhaltung der entsprechend gültigen Covid-Maßnahmen sowie eine Abwägung der erlaubten Optionen auf ihre Sinnhaftigkeit und Umsetzbarkeit. Doch egal wie sich die Situation entwickelt: Wir sind vorbereitet, wir erarbeiten Lösungen für den Verbindungsbetrieb und wir als Verbindung halten zusammen.

Mit bundesbrüderlichen Grüßen,
das CC

Neues Semesterprogramm online


Das neue Semesterprogramm für das Sommersemester 2021 ist online und unter dem Menüpunkt "Semesterprogramm" einsehbar und exportierbar. Außerdem kann das Semesterprogramm mit Klick auf dem Link downgeloaded und ausgedruckt werden.
Änderungen vorbehalten.